22. April 2020 · Kommentieren · Kategorien: Android

 

Der Preis von Bitcoin ist über 7.000 Dollar geblieben, aber wohin wird ihn sein nächster Schritt führen? Viele Anleger betrachten die 8.000-Dollar-Marke als ein Schlüsselniveau, um die Aufwärtsdynamik von Bitcoin fortzusetzen und sie möglicherweise in einen Aufwärtsmarkt zu drängen. Einige Händler sind jedoch der Ansicht, dass Bitcoin in naher Zukunft leicht umkehren und auf 3.000 $ absinken könnte. Der führende BBC-Händler Charlie Burton und der Mitbegründer von Genesis Block HK, Clement Ip, äußerten sich im jüngsten Diskussionsvideo zum Kryptomarkt von Cointelegraph über die kurz- und langfristige Zukunft von Bitcoin.

Bitcoin-Börsenbilanzen sind die niedrigsten seit 2019

Für Charlie sind 8.000 Dollar ein wichtiger Meilenstein, aber kein Meilenstein, der ihn überzeugen wird:

„Ich würde es gerne weit über 8.000 sehen, bevor ich anfange, mich aufzuregen.“

Er führt auch die jüngste Korrelation von Bitcoin Revolution mit dem Aktienmarkt als Grund dafür an, dass wir in naher Zukunft eine Umkehrung erleben könnten:

Wir sehen diesen Zusammenhang. Und irgendwann werden sie wahrscheinlich eine weitere Umkehrung vornehmen, und wir werden sehen, wie Bitcoin ebenfalls reagiert.

Clement ist nicht so optimistisch, dass er bei diesem derzeitigen Aufwärtstrend 8.000 Dollar erreichen wird. Ihm zufolge sei Bitcoin in diesem Monat bisher „extrem ruhig“ gewesen. Dies steht im Gegensatz zu einem außerordentlich volatilen März, in dem der Schwarze Donnerstag innerhalb von 24 Stunden mehr als 40% des Preises von Bitcoin vernichtete.

Gibt es Bitcoin Trader Partnerschaften?

CEO von Binance gibt seine Meinung zur Halbierung von Bitcoin

Ich glaube, wenn ich eine Wette abschließen müsste, kämen wir nicht weiter. Vielleicht gehen wir wieder auf $7.500 runter. Das ist meine Vermutung. Aber im Moment stehe ich an der Seitenlinie.

Wird es ein Backpedaling auf 3.000 Dollar geben?
Der technische Analyst und Händler PentarhUdi und ein pseudonymisierter Händler, der im Dezember 2018 eine Untergrenze von 3.000 Dollar für Bitcoin angekündigt hat, deuten beide auf einen Rückschlag von 3.000 Dollar in naher Zukunft hin. Auf die Frage nach der Wahrscheinlichkeit dieses Schrittes sagte Charlie, er sehe „technisch gesehen nichts, was besagt, dass es jetzt auf 3.000 sinken muss.

Er erinnert die Menschen jedoch daran, den Aktienmarkt zu beobachten, falls er abstürzt, was Bitcoin auf neue Tiefststände von 4.000 Dollar drücken könnte.

Mexiko: Domiwoo-Plugin gestartet, um Bitcoin über WordPress zu akzeptieren

Clement ist auch vor Schritten über 8.000 Dollar vorsichtig. Er erinnert die Menschen daran, vorsichtig zu sein, wenn es darum geht, auf irgendeinen Bitcoin Werbezug zu springen, wenn das Risiko einer schnellen Korrektur immer möglich ist:

Wenn wir bei 8.500 angelangt sind, werden mehr Leute kommen und denken, dass es mehr als 10.000 sind. Und wegen der Halbierung immer höher und weiter, wer weiß? Aber wenn das passiert, dann wird es… Ich meine, die großen Wale da draußen könnten sie ausrotten. Vielleicht bekomme ich einen weiteren Vorgeschmack auf die Opfer. Ich denke, es ist durchaus möglich, aber es hängt davon ab, wie viele Menschen glauben, dass dies geschehen wird.

Wenn Ihnen dieses neueste Cryptomarket-Update gefallen hat, klicken Sie auf die Schaltfläche „Gefällt mir“ und abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal für weitere wöchentliche Cryptomarket-Inhalte.22

Kommentare geschlossen