06. August 2021 · Kommentieren · Kategorien: Word

Sie können Grafiken auf drei verschiedene Arten in Ihrem Word 2013-Dokument platzieren. Für jede dieser Möglichkeiten, ein Bild zu platzieren, gibt es verschiedene Optionen, die Ihnen helfen, das gewünschte Aussehen zu erzielen. Sie finden die Optionen, indem Sie auf das Bild klicken, um es auszuwählen, und dann auf die Schaltfläche Layoutoptionen klicken, wie am Rand gezeigt.

Inline: Die Grafik wirkt wie ein großes, einzelnes Zeichen, das in der Mitte des Textes steht. Sie können also die Eingabetaste drücken, um sie in einer eigenen Zeile zu platzieren, oder die Tabulatortaste, um das Bild einzurücken.

Umrahmt: Der Text fließt um die Grafik herum und umgeht sie, so wie alle Mädchen auf einem Highschool-Tanzabend die Jungs aus dem Schachklub meiden.

Schwebend: Das Bild erscheint hinter dem Text, als wäre es Teil des Papiers, oder das Bild legt sich über den Text wie ein bürokratischer Steuerstempel.

Wie man Text um ein Bild herum platziert

Die gebräuchlichste Methode, ein Bild im Text zu platzieren, besteht darin, den Text um das Bild zu wickeln. Befolgen Sie diese Schritte, um ein Bild in Ihrem Dokument mit Textumbruch zu erstellen:

Platzieren Sie das Bild in Ihrem Dokument.

Zu diesem Zeitpunkt ist die genaue Platzierung des Bildes unwichtig.

Klicken Sie auf das Bild, so dass seine Ziehpunkte und verschiedene Optionen angezeigt werden (siehe oben).

Klicken Sie auf die Schaltfläche Layoutoptionen.

Word verfügt über vier Optionen im Bereich Textumbruch, die sich speziell darauf beziehen, den Text vom Bild fernzuhalten: Quadratisch, Eng, Durchgehend und Oben und Unten.

Wählen Sie eine Option für den Textumbruch.

Prüfen Sie Ihr Bild und den Text, um festzustellen, ob der Umbruch so erfolgt, wie Sie es wünschen. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie diese Schritte und wählen Sie in Schritt 3 eine andere Einstellung.

Um den Textumbruch zu entfernen, wählen Sie die Option In Linie mit Text aus Schritt 3.

So platzieren Sie ein Bild

Wenn Sie möchten, dass ein Bild unabhängig vom Text in Ihrem Dokument platziert wird, können Sie das Bild entweder hinter dem Text oder vor dem Text platzieren.

Nachdem Sie entweder Hinter dem Text oder Vor dem Text gewählt haben, sehen Sie, dass das Bild nicht mehr an den Text gebunden ist. Das Bild schwebt frei, entweder hinter oder vor Ihrem Text. Sie können das Bild an eine beliebige Stelle ziehen, um es zu positionieren.

Wie man ein Bild hin- und herbewegt

Sie können Grafiken in einem Dokument genauso einfach verschieben wie Text. Betrachten Sie die Grafik als einen Block oder ein einzelnes großes Zeichen, und ziehen Sie sie einfach mit der Maus: Wenn Sie mit der Maus auf das Bild zeigen, verwandelt sie sich in einen Vier-Wege-Pfeil, wie am Rand gezeigt. Dann können Sie das Bild nach rechts und links ziehen.

Die Position der Grafik in Ihrem Text bestimmt, wo und wie Sie sie verschieben können. Wenn sich ein Bild hinter dem Text befindet, müssen Sie eventuell eine Stelle „öffnen“, damit Sie das Bild greifen können. Drücken Sie dazu ein paar Mal die Eingabetaste neben dem Bild oder in derselben Zeile. Nachdem Sie das Bild verschoben haben, löschen Sie die zusätzlichen leeren Absätze, die durch das Drücken der Eingabetaste entstanden sind.

Versuchen Sie nicht, mit der Maus auf einen der Ziehpunkte des Bildes zu zeigen und zu ziehen. Wenn Sie dies tun, ändern Sie die Größe des Bildes, anstatt es zu verschieben.

Wie man ein Bild an einen Text anhängt

Manche Bilder müssen sich mit dem Text mitbewegen, während andere Bilder an einer bestimmten Stelle auf der Seite verbleiben müssen, damit alles richtig aussieht. Sie können wählen, wie Sie Ihre Bilder platzieren möchten, und jederzeit zwischen diesen beiden Möglichkeiten wechseln.

Um ein Bild vom Text zu lösen, markieren Sie das Bild und klicken Sie auf die Schaltfläche Layoutoptionen. Wählen Sie die Einstellung Position auf Seite fixieren. Das Bild wird an dieser Position auf der Seite fixiert, wobei sich der Text bei der Bearbeitung um das Bild herum nach oben oder unten bewegt.

Um ein Bild mit Text zu verbinden, wählen Sie den Befehl Mit Text verschieben aus dem Menü der Schaltfläche Layoutoptionen. Das Bild bewegt sich beim Schreiben und Bearbeiten auf der Seite nach oben und unten.

Um ein Bild mit einem bestimmten Textabschnitt zu verknüpfen, verwenden Sie das Ankersymbol, wie am Rand gezeigt. Ziehen Sie das Symbol neben den Absatz, der auf das Bild verweist. Wenn der Absatz auf eine andere Seite verschoben wird, wandert das Bild mit.

Wählen Sie die Layout-Einstellung Hinter dem Text oder Vor dem Text, wenn Sie ein Bild auf einer bestimmten Seite halten möchten, ohne dass es mit einem Text verbunden ist.