Wenn Sie wissen, wie Sie YouTube-Videos in Chrome herunterladen können, müssen Sie kein separates Desktop-Programm installieren, um urheberrechtsfreie Videos oder solche, für die Sie die Erlaubnis zum Herunterladen für den persönlichen Gebrauch haben, abzurufen.

Wenn Sie beispielsweise Inhalte erstellen, gibt es einen YouTube-Kanal namens „Videobibliothek – Kein urheberrechtlich geschütztes Material“, der urheberrechtsfreie Videos kostenlos anbietet. Um den Lizenztyp eines Videos zu überprüfen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Mehr anzeigen“ in der Videobeschreibung und suchen Sie nach „Lizenz“, um zu sehen, ob die Wiederverwendung erlaubt ist.

Das Problem ist, dass Google keine YouTube-Downloader im Chrome Web Store zulässt. Es gibt viele Chrome-Erweiterungen für das Herunterladen von Videos von anderen Websites, z. B. Vimeo, aber sie funktionieren nicht bei YouTube.

Sie können Videos auf Ihr Mobilgerät herunterladen, wenn Sie YouTube Premium abonnieren. Und wir haben bereits erklärt, wie Sie YouTube-Videos auf iOS, Android, Mac und PC herunterladen können. Aber in Chrome und anderen Browsern können Sie die Videos nur auf der Website ansehen, auch wenn sie zur Weiterverwendung lizenziert sind. Oder doch nicht?

Es gibt einen Workaround, mit dem Sie urheberrechtsfreie YouTube-Videos in Chrome herunterladen können. Mit dieser Erweiterung können Sie Tausende von benutzerdefinierten Skripts installieren, die viele nützliche Webaufgaben ausführen.

Eines dieser Skripts namens Local YouTube Downloader kann (wie der Name schon sagt) YouTube-Videos in Chrome herunterladen, ohne Sie auf eine andere Website umzuleiten. Es funktioniert auch in Edge und Firefox, wenn Sie Tampermonkey in diesen Browsern installieren.

Hier erklären wir, wie man mit Tampermonkey YouTube-Videos in Chrome herunterladen kann. Aber zuerst werfen wir einen Blick auf die rechtliche Seite des Herunterladens, um sicherzustellen, dass du nicht in Schwierigkeiten gerätst.

Ist das Herunterladen von YouTube-Videos legal? Was du wissen musst

In den Nutzungsbedingungen von YouTube heißt es, dass du keine Inhalte herunterladen darfst, es sei denn, du hast eine ausdrückliche Genehmigung des Dienstes oder eine vorherige schriftliche Genehmigung von YouTube oder dem jeweiligen Rechteinhaber.

Sie können Videos über die YouTube-App für Android und iOS herunterladen, indem Sie 11,99 $ pro Monat für YouTube Premium bezahlen. Um Piraterie und Urheberrechtsverletzungen zu verhindern, wird diese Option jedoch nicht auf der YouTube-Website angeboten.

Video-Downloader sind nicht illegal, aber das Erstellen von Kopien urheberrechtlich geschützter Inhalte schon. Zumindest kann dein YouTube-Konto gekündigt werden, wenn du wiederholt gegen die Nutzungsbedingungen der Website verstößt, und du musst sogar mit rechtlichen Schritten rechnen.

Es gibt jedoch viele Inhalte auf YouTube, die heruntergeladen werden dürfen, z. B. gemeinfreie Videos, die nicht urheberrechtlich geschützt sind, Clips, die unter eine Creative-Commons-Lizenz fallen, und selbst gedrehte Videos, die Freunde und Verwandte mit dir geteilt haben (und die du herunterladen darfst).

Achten Sie darauf, was Sie herunterladen, und verbreiten Sie auf keinen Fall Videos von YouTube ohne Erlaubnis weiter.

So laden Sie YouTube-Videos in Chrome herunter: Installieren Sie den lokalen YouTube-Downloader

Obwohl Sie im Chrome Web Store keine YouTube-Videodownloader finden, gibt es die Tampermonkey-Erweiterung, mit der Sie den lokalen YouTube-Downloader installieren können. So richten Sie ihn ein.

1. Öffnen Sie den Chrome Web Store und suchen Sie nach „Tampermonkey“ oder gehen Sie direkt zur Seite der Tampermonkey Chrome-Erweiterung. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf „Zu Chrome hinzufügen“.

2. Klicken Sie auf „Erweiterung hinzufügen“, um Tampermonkey zu installieren. Für einen einfachen Zugriff können Sie das Add-on an die Symbolleiste von Chrome anheften. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweiterungen (die, die wie ein Puzzleteil aussieht) und wählen Sie die Option „Anheften“ neben Tampermonkey.

3. Die Tampermonkey-Website wird in einem neuen Tab geöffnet und teilt Ihnen mit, dass die Erweiterung erfolgreich installiert wurde.

Sie sollten nun zu einer Userscriptseite namens Greasy Fork gehen, wo Sie das Skript Local YouTube Downloader finden. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Dieses Skript installieren“.

4. Dies führt Sie zur Seite des Local YouTube Downloader auf der Tampermonkey-Website. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche „Installieren“, um das Skript zu Tampermonkey hinzuzufügen.

YouTube-Videos in Chrome herunterladen – Skript installieren

5. Um zu überprüfen, ob das Skript korrekt installiert wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche der Tampermonkey-Erweiterung und wählen Sie Dashboard. Hier sollten Sie sehen, dass Local YouTube Downloader als „Aktiviert“ aufgeführt ist.

So laden Sie YouTube-Videos in Chrome herunter: Ein YouTube-Video herunterladen
Jetzt, wo Sie den lokalen YouTube-Downloader installiert haben, ist es an der Zeit, ihn mit einem urheberrechtlich nicht geschützten Video oder einem Video, für das Sie die Erlaubnis zum Herunterladen haben, zu testen.

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie das Skript verwenden, um Videos von YouTube direkt in Chrome oder mit Tampermonkey in einem anderen Browser herunterzuladen.

1. Besuchen Sie die YouTube-Website in Chrome und suchen Sie ein Video, das nicht urheberrechtlich geschützt ist oder für das Sie die Erlaubnis zum Herunterladen haben.

Sie können Ihre Suchergebnisse so filtern, dass nur Videos mit einer Creative-Commons-Lizenz angezeigt werden. Klicken Sie oben auf der Seite auf die Schaltfläche „Filter“ und wählen Sie „Creative Commons“.

Klicken Sie auf , um das Video wie gewohnt abzuspielen.

2. Wenn Sie einen Werbeblocker installiert haben, werden Sie aufgefordert, eine neue „Regel“ zu kopieren, damit das Skript für den lokalen YouTube-Downloader funktionieren kann. Wenn Sie nicht wissen, wie man das macht – oder keine Lust haben – deaktivieren Sie stattdessen einfach Ihren Werbeblocker.

3. Sobald dein Werbeblocker (oder das Fehlen eines solchen) die Ausführung des Skripts zulässt, solltest du eine neue Option unterhalb des YouTube-Videoplayers sehen, die mit „Hochauflösendes MP4 mit einem Klick herunterladen“ beschriftet ist.

Klicken Sie darauf und der Local YouTube Downloader wird das Video in eine hochauflösende MP4-Datei konvertieren und Sie können es auf Ihren PC oder Mac herunterladen. Beachten Sie, dass das Skript möglicherweise nicht bei Videos mit einer Auflösung von mehr als 1080p funktioniert.

4. Um das Video in einer anderen Auflösung und in einem anderen Format zu speichern, klicken Sie auf Links anzeigen/ausblenden. Daraufhin wird eine Reihe von Download-Optionen geöffnet, aus denen Sie diejenige auswählen können, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

5. Klicken Sie auf eine der Stream-Optionen auf der linken Seite (wir fanden, dass die Optionen auf der rechten Seite keinen Ton aufnehmen) und der angepasste Videoplayer wird in einem neuen Chrome-Tab geöffnet.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video und wählen Sie „Video speichern unter“, um es auf Ihren Computer herunterzuladen.